WILLKOMMEN AUF DER SEITE VON FITNESS TREFF KUSEL >Partnerstudio der AOK<
  Tagebuch
 

Tagebuch zieht um nach Facebook

*****************************
*****************************
3.12.13
...unser XFIT Teamtraining ist (wie immer) gut gelaufen. Die Strecke war sehr anspruchsvoll, wurde aber von allen suuuper durchgelaufen. Unsere Spezialeinlage in Form eines saukalten stinkenden Tümpels wurde ohne zu zucken von allen 4x durchquert, was bei diesen Temperaturen schon einiges an Willenskraft erfordert... hierfür meinen persönlichen Respekt an die Teilnehmer und ganz besonders an unsere einzige Teilnehmerin (...hab auch schon"ganz harte Jungs" erlebt die bei einer solchen Aufgabe krampfhaft nach Ausreden gesucht haben)
naja...am Schluss wurde einstimmig beschlossen dass die Sache Spaß gemacht hat, was natürlich nach Wiederholung schreit.....Januar wär nicht schlecht dafür
....und ,..wie immer,.. wer sich durch ein solches Training angesprochen fühlt, ist jederzeit herzlich willkommen
..ein paar Bildchen dazu gibts bei den Actionbildern
*****************************
*****************************
26.11.13
...naja.. ab sofort findet man uns auch auf Facebook... diejenigen die mich kennen, wissen ja das ich allen Inovationen gegenüber ...besonders im Computerbereich... sehr aufgeschlossen bin

*****************************
*****************************
25.11.13
....gestern war mal wieder dass Trappervorkomando in der Winterhelle (hölle) unterwegs um einen ordendlichen Trail aus zu kundschaften. ....ich sach nur WINTERHÖLLE.


Es wird dieses mal ein Rundkurs werden,Rundenlänge ca 4 km ...selbstverständlich mit Einlagen
.So kann jeder der sich dass antun will, soviele Runden laufen wie geht
Jeder der Spass an Extremsport hat ist herzlich eingeladen (bei Interesse bitte vorher Jürgen bescheid sagen)
Für die Braveheartanwärter besteht Teilnahmepflicht 
...wet,cold and dirty
*******************************
*******************************
21.11.13
....morgen ist wieder Kickboxturnier angesagt, wir haben 3 Jungs am Start, wird bestimmt wieder ne coole Sache.
Wer Lust hat mitzufahren um unsere Kämpfer zu unterstützen wird gern mitgenommen. 
******************************
******************************
21.10.13
.......ok...wir sind vom Toughrun wieder daheim
ich kann nur sagen... das ganze war eine dermaßen geile Party ,dass jeder der leider nicht dabei war, (wenigstens als Zuschauer)auf jeden Fall was verpasst hat.


...gleich morgens, ich war als Vorkomando als erster unserer Truppe vor Ort, hörte ich hinterm Hügel ....laute Musik.
Was ich am Start/Ziel Gelände dann vorfand (es war ca. 9.30 Uhr)...ein durchgeknallter Haufen von lustigen Gestalten ...mein erster Gedanke...hier sind wir richtig !!!
Nachdem das komplette Team dann eingetroffen war, die Stimmung immer besser wurde gings dann endlich bei schönstem Sonnenschein los. 3 Runden a 4,3 km waren zu bewältigen
Nach einigen Metern über Wiesen u. Felder war dann auch schon das erste Hinderniss zu bewältigen. Eine Schlammrutsche einen steilen Hang runter war zu meistern. Selbstverständlich wurde der Hang von der örtlichen Feuerwehr noch zusätzlich bewässert, so dass hier  beim runtertrutschen beachtliche Geschwindigkeiten zustande kamen
weiter gings auf schlammigen Pfaden immer tiefer in den Wald aus  dem man schon das gejohle der Zuschauer hören konnte. 
Schlammpasage war angesagt....ging ganz harmlos los aber ab ca. der hälfte der Strecke war dan Land unter
und der Morast stand den meisten bis zur Unterlippe (oder höher)....plöd nur wenn man dann die Schuhe nicht fest genug zugeschnürt hat und einer auf einmal weg ist. Wie man mit einer solchen Situation umzugehen hat kann unser Marco ganz genau erklären....naja auf jeden Fall hatte er  viel Szenenablaus bekommen.
Weiter gings mit schlammigen Hügeln rauf und runter, mit Schlamm gefüllten Baukontainern, Strohhindernissen, absolut dunkelem Griechtunnel usw. Auf der Strecke selbst sorgten die Zuschauer und auch verschiedene Läuferteams (Besonders zu nennen wären da die "wild Hogs" und die Jungs vom "Team Borat") für jede Menge gute Stimmung. Die ganzen Jungs und vor allem jede menge zäher Mädels kämpften sich so die ganzen drei Runden durch den Morast....dass ganze lässt sich gar nicht mit Worten beschreiben.
Jeder der im Ziel ankam wurde von den umstehenden Leuten gefeiert wie ein Sieger.
Hinterher gabs dann für alle noch ordendlich was zu futtern  und der Toughrun DJ sorgte mit ordendlich lauter Mucke dafür dass die Partystimmung noch lange nach Zielschuss nicht abflachte.  
Rundum zufrieden (und dreckig) traten wir dann am späten Nachmittag wieder die Heimreise an und jeder hatte ein 360° Grinsen im Gesicht dass sicher noch dass ganze Restwochenende gehalten hat.
..und wieder sind wir unserem großen Ziel, dem 
BRAVEHEARTRUN ein Stück näher gerückt.

Alle Jungs und Mädels die sich durch solche Aktionen angesprochen fühlen, sind im X-FIT Team herzlich willkommen.


......CROSS YOUR LIMITS
******************************
******************************
14.10.13
...am Samstag ist es nun soweit,...die Jungs und Mädels vom
X-FIT Team starten beim Toughrun in Bexbach. Dort sind ca. 13 km Geländestrecke mit einigen Hindernissen aus Schlamm Wasser und Morast zu bewältigen... wird bestimmt lustig
...wer zum anfeuern mitkommen möchte ist dazu natürlich gern gesehen.
...nochbesser...wer Lust hat beim      X-FIT Training zukünftig mit zu machen,.. nur Mut, es macht einen Höllenspass !!!
Alle die bereit sind sich bis an Ihre Grenzen zu bewegen, sind herzlich willkommen.

*******************************
*******************************
30.9.13
...am Samstag waren wir mit 4 Kämpfern aus unserer Truppe bei den deutschen Meisterschaften im Kickboxen(AFSO) in Sinsheim.
Das beste gleich vorweg....wir haben jetzt
2 DEUTSCHE MEISTER
und 
2VIZE DEUTSCHE MEISTER
in unseren Reihen.
Los gings gleich mit unserer Jana, die ihre Gegnerin im Finalkampf ab der ersten Sekunde dermaßen verprügelte  dass die Gegenseite auf eine zweite Runde gleich verzichtete.
Das Resultat......

Deutsche Meisterin/Frauen/ 55Kg
......als nächstes war Max an der Reihe, der erst seit kurzem wieder im Land ist und nur ne kurze Vorbereitungzeit hatte. Auch er kämpfte sich mit einer super Leistung quer durchs Teilnehmerfeld und musste sich erst im Endkampf ganz knapp einem sehr harten Gegner geschlagen geben.
...starke Leistung

deutscher Vizemeister/Männer/ 85 kg
...ok, zur vorgerückten Stunde durften dann auch noch unsere beiden Schwergewichtler Patrik und Marco auf die Matte und wie es der Zufall so wollte, standen sich beide im Finalkampf gegenüber.
Die beiden zeigten zum Abschluss des Tages einen sehr schönen und fairen Kampf was auch viele der anwesenden Zuschauer wohlwollend bestätigten.


Deutscher Meister und Vizemeister/Männer/ +95Kg
..ne kleine Siegesfeier gabs dann hinterher noch in einem "amerikanischen Restaurant"
War alles in allem mal wieder ein sehr schöner (und erfolgreicher) Tag für alle die mit uns die Reise nach Sinsheim angetreten hatten.
*******************************
*******************************
22.9.13
...nadann,...gestern war das Vorkomando zur Erkundung unserer Trailstrecke unterwegs.
Eins vorweg...
liebe Jungs und Mädels, wir wohnen im einer landschaftlich wunderschönen Gegend, zum Wandern oder generell Outdooraction perfekt !!!
Trapper Maik hat für uns ne sehr anspruchsvolle Fährte gefunden
mit


gut ausgebauten Wegen 
und


gemütlichen Zwischenstationen

...wird ne Sache die sich gewaschen hat und wird zur Vorbereitung auf den Braveheart sicherlich sehr nützlich sein
*******************************
*******************************
19.9.13
.......am Sonntag werden wir mitm Bike die
BRAVEHEARTvorbereitungstrainingstrailstrecke
abfahren.
Wer Lust hat kann gerne mitkommen.
*****************************
*****************************
6.9.13
......die Planung für unser nächstes
BRAVEHEARTvorbereitungstraining
nimmt Formen an
...Termin ist der 3.10.13, Startschuss 10.00 Uhr am Studio.
...angesagt ist ein 
TRAILRUN
über ca. 25 km
mit kleinen Einlagen
u.a. werden die amphibischen Fähigkeiten der Teilnehmer auf die Probe gestellt...also lasst die Baumwollklamotten besser gleich zu Hause.
Ich erwarte dass alle einsatzfähigen 
XFIT-TEAM Braveheartanwärter
an den Start gehen.
Selbstverständlich können auch alle anderen Mitglieder mitmachen,...dafür aber bitte bis spätestens 18.9.13 im Studio melden, ich werd niemanden mitnehmen den ich leistungsmäßig nicht einschätzen kann.
also dann
....CROSS YOUR LIMITS
*******************************
*******************************
12.8.13
..unsere ersten XFIT Games sind nun Geschichte.
Ich denke mal sagen zu können dass es für alle Beteiligten eine super Sache und ein toller Erfolg war.
Da wir die Messlatte bei jedem Event etwas höher legen wollen, bin ich jetzt schon echt auf die nächste Nummer gespannt.
....nun denn,
nachdem sich alle Kämpfer und Helfer (ohne die nichts gelaufen wäre)
pünktlichst um 9.00 Uhr am Studio einfanden, konnte der Startschuss wie geplant am 10.00 erfolgen.
Eine Laufstrecke vom Studio  an der Ziegelhütte vorbei, das Gelbachtal hoch zur Kaserne war im lockeren Lauf zu bewältigen.
Am Kasernentor angekommen durften wir und alle Helfer dank der Unterstützung von Osfw Dannek und Sebastian "einrücken"
Hindernisbahn war angesagt

nach kurzer Einweisung durch unseren studioeigenen Hauptmann 
gings dann auch direkt los...
Heldenhügel
Hühnerleiter 
Bretterwand 
Schwebebalken
Löwengrube
Drahtsperre
usw
durften von den Wettkämpfern mehr oder weniger flott bewältigt werden.
Hierbei wurden sehr interessante Techniken zum überwinden der verschiedenen Hindernisse beobachtet 

...ok, langsam wurde es dann ernst !!!
gegen 12.00 Uhr, frisch gestärkt, gings dann ans aufbauen der Wettkampfstationen.
Nach der Einweisung der Schiedsrichter und Wettkämpfer wars dann soweit.
Als erstes kamen unsere beiden Junioren Yannik und Lucas zum Zug.
...die beiden Jungs legten dermaßen was von Kampfgeist an den Tag
...was soll ich sagen...wow
ist in diesem Alter nicht alltäglich.
Leider hatten wir nur eine Frau mit am Start, die dann halt (mal wieder) die Manner das Fürchten lehren musste.
An ihr müssen sich zukünftig alle anderen Frauen messen lassen...wird echt schwer.
Bei den Männern war klar das jeder bis ans absolute Limit ausgepowert wird und keiner von den Kämpfern hat nicht mindestens 110% Leistung gebracht.
Überwacht und geleitet wurden die ganzen Games von unseren 3 Schiri`s
Steffi,Andrea und Nadine die sich an diesem Tag wohl einiges an Schmerz,Leid und Nahtoderfahrungen anschauen mussten.
UND DASS ALLES MIT EINEM FREUDIGEN GRINSEN AUF DEM GESICHT !!!
Nicht zu vergessen wäre auch noch unser Starfotograf 
"King Maik"
ohne Ihn würde es die meisten der schönen Fotos die ihr bei den Actionbildern sehen könnt nicht geben.
Abgerundet wurde die ganze Sache durch ein anschließendes gemeinsames Grillen mit Siegerehrung
und Umtrunk
War alles in allem ein echt schöner Tag und mit den gewonnenen Erfahrungen werden dass sicher nicht die letzten XFIT GAMES gewesen sein.



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
7.8.13
...soo , letztes Baustellentraining war bei (dann doch noch )bestem Wetter suuper gelaufen.
Bei den Actionbildern gibts dazu ein bischen was zu kucken
******************************
******************************
6.8.13
....nadann, heut abend läuft leider unser letztes XFIT Baustellentraining
..sooschnell werden wir nicht wieder die Gelegenheit bekommen auf der B420 zu trainieren
...ok ok, hab noch mehr lustige Sachen in der Schublade ! 
Für heut heißt es....... 
1. ....Designertrainingsklamotten daheim lassen...
2.     .........  18.45 Uhr                 
"HARD AND DIRTY"

15.30 Uhr "update",...jaja es regnet.. na und !!!... wir gehn trotzdem raus !!!
...no pussy`s pleace"
******************************
******************************
3.8.13
......gestern war mal ein ganz besonderes Training angesagt.
Wurde bei dem Wetter natürlich im Freien abgehalten.

..die Jungs beim heldenhaften durchqueren des reißenden Flusses !!!


Thomas beim Schrägbanktraining und Marco gibt alles an der Jumpbox


Flachbanktraining


...Zirkeltraining auf der Flachbank
Übung
2 Sportler 4 Teller
...das ganze natürlich auf Zeit

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
******************************
1.8.13

....heut waren wir in der Kaserne und haben die Hindernisbahn und den Sportplatz für die Games  klar gemacht. Die Anlage ist perfekt für unsere Zwecke so dass das am nächsten Samstag bestimmt ne super Sache wird
****************************
****************************
31.7.13
...war am Sonntag in Frankfurt und hab dort mal in einer ofiziellen CrossFit Box mittrainiert.(CirkusMaximus)Dazu noch mal ein fettes Lob an die beiden Betreiber der Box,Steffi und Cenk, die ihr Handwerk sehr gut machen.   War sehr cool und hat mächtig Spass gemacht...und ein paar Anregungen hab ich auch mit nach Hause genommen ...die hat unsere Truppe gestern abend gleich mal zu spüren bekommen ..aber.....alle habens echt gut hin bekommen (näheres dazu später )
Was mich dort am meisten verwundert hat....
bei allen Kursen die ich dort gesehen hab (Grünschnäbel, Basics und Fortgeschrittene) waren fast 50%
Frauen mit am Start (Junge, Alte, Dicke, Dünne..alles war vertreten ) und ALLE gaben ihr bestes.
Die Mädels bei uns tun sich da komischerweise mit dem mitmachen sehr schwer...
WARUM IST DASS SO
...diesbezüglich wäre ich für Anregungen ,Kritik usw dankbar !!!
...............................................................
..............................................................
24.7.13

....jaja,... ich lebe noch

 
 

.....die Planungen für unsere ersten

              XFIT GAMES             
  sind voll am laufen.

..und so wirds voraussichtlich laufen:
WANN: Sa. 10.8.13 ab 10.00 Uhr
WO: Studio/Wald/Kaserne/Sportplatz
WAS: Trailrun...Hindernisbahn...XFITcallenge
als Einzel u. Teamwettkampf .                Bitte meldet euch schnellstmöglich an damit wir Planen können. Selbstverständlich können auch Nichtmitglieder an den Start gehen
***********************************
***********************************                                 24.6.13
....nadann, am Samstag steigen zum ersten mal ein paar unserer hauseigenen Kuseler Kickboxer beim Newcomerpokal in Öhringen auf die Matte. Wird bestimmt ne coole Sache... Unsere Kämpfer freuen sich über jeden der zum anfeuern mitkommt...also.... wer Lust und Zeit hat,...bitte mitkommen
*******************************
******************************* 

12.6.13
...gestern war XFIT Lauftraining angesagt. Nachdem wir ja direkt vor der Haustüre allerbeste Trainingsmöglichkeiten haben, gings zur gewohnten Zeit fröhlich im Laufschritt Richtung Gelbach los. Lauftraining am Hang, Hupser, Bergaufsprints und natürlich (gefühlte) 50 km Laufstrecke
wurden von allen Kämpfern
super bewältigt. Denke mal das es allen viel Spass gemacht hat was natürlich auch bedeutet das wir das sicherlich in nächster Zeit wiederholen.
Alle die sich durch diese Art Training angesprochen fühlen können selbstverständlich jederzeit mit einsteigen 


*****************************
*****************************
4.6.13
...also,..nachdem letzten Donnerstag wegen Feiertag kein XFIT stattgefunden hat, gehts heut abend wieder frisch ans Werk.
 Da das Wetter anscheinend mitspielt werden wir heut abend unseren 
XFIToutdoorbereich  einweihen
...nein..Flussdurchquerung steht heut nicht aufm Plan
Unser nun 5jähriger Oberdrillinstructor  wird wohl heut die Leitung übernehmen und ordendlich in die Pfeife pusten..gemäß dem Motto
"Schmerz ist nur Schwäche die den Körper verlässt"

*****************************
*****************************
24.5.13
....ok die Bravehearttaufe ist gehalten.
Bei herrlichem Hochwasser hielten wir unser erstes Braveheartvorbereitungstraining im und am Kuselbach ab.
Nachdem wir alle unterschätzt hatten wie stark die Strömung ist, hatten wir es dann doch beim 2 oder 3 Versuch alle geschafft. War ne echte Herausforderung..., aber wer so was sucht, ist hier bei uns im
XFIT TEAM 
herzlich willkommen und gut aufgehoben.


... jede Menge Fotos dazu gibts bei den Actionbildern !!!

******************************
******************************
20.5.13
..........ok,....die Sache nimmt langsam Form an
+13 Braveheartanwärter+
Teamname:
X-FIT Team Kusel
Morgen werden wir unsere erste Sondertrainingseinheit abhalten
Nachdem heute das Trainingsgelände nochmals gecheckt wurde
werden morgen wohl Sicherungsseile zum Einsatz kommen damit uns keiner verloren geht........und auserdem bin ich ja bei euch

*******************************************
*******************************************
13.5.13
...letzte Woche kam unser kleiner Marco ins Training und murmelte unentwegt mit seinem spitzbübischen Grinsen irgendwas von Brääfhaad im Trainingsraum rum. Nach dem er wie üblich nicht gleich so richtig ernst genommen wurde, wurde sein Gemurmel immer penetranter so daß es auch für mich nicht mehr so richtig zu ignorieren war.
...naja....
irgendwie hat er es wohl geschafft ein paar von uns mit einem Schwachsinnsvirus zu infizieren
DAS RESULTAT
.......in 299 Tagen
nimmt eine kleine, aber feine, Gruppe von 
völlig durchgeknallten Jungs und Mädels unserer Anstalt
am
BRAVEHEARTBATTLE teil.
Daß heißt....26 km Lauftrecke garniert mit ca. 50 Hindernissen aus Schlamm, Morast und Dreckwasser....und das natürlich bei eisigen Temperaturen....also Spass pur.
...hab schon ein paar sehr schöne Trainingsszenarien in der Schublade.
...die Anmeldung ist noch offen, wer also meint er bringt das nötige Maß an Verücktheit mit, kann gerne noch mit ins Boot.
mehr Infos unter
www.braveheartbattle.de
******************************
******************************
29.4.13
...heute gehen die ersten offiziellen
XFIT- Shirts in Produktion
*******************************
*******************************
17/18.4
....Warrior XFIT war angesagt. Da unser XFit Programm langsam aber sicher auch über die Landesgrenzen bekannt wird war es nun an der Zeit auch Polizei und Militär mit einer LEICHT ABGEÄNDERTEN Version unseres XFIT Trainings zu beglücken.
Bildchen sind bei den Actionbildern


****************************
*****************************
4.4.13
....Thomas kann aus dem Stand auf unseren Reifenstapel RAUFspringen

**************************
**************************
25.3.13
....ok, XFIT Challenge II ist gehalten. Die neuen Sieger sind auch die alten Sieger und somit haben die beiden ihre Favoritenrolle ganz klar gefestigt.
Bei den Mädels hatte wie beim letzten mal auch Frauke Schlimmer mit einer super Leistung  klar gemacht dass man an ihr nicht so schnell vorbei kommt. 
Bei den Jungs brauchte Niklas Engel(der bis kurz vorher noch im Trainingslager in Mexiko war)immerhin 3 mörderische Versuche um die Bestzeit auf unter 10 min zu drücken, was außer ihm auch sonst niemand gelang.
Hier schon mal herzlichen Glückwunsch an die beiden, Bildchen gibts später. 
*******************************
*******************************
15.3.13
...hey, unsere XFIT Challenge Nr.2 geht in die letzte Woche. Es wurden durchweg super Leistungen gezeigt.Der Kampfgeist und der eiserne Wille die Aufgabe durchzuhalten konnte man jedem einzelnen Teilnehmer förmlich im Gesicht ansehen (GUTES Training zahlt sich eben aus). Nicht ganz unerwartet liegen unsere beiden Sieger der ersten Challenge vorn. (noch !!!)
Ich gehe mal davon aus, daß nächste Woche bis Freitag  die ein oder andere Geheimwaffe noch einen Versuch startet, wird bestimmt nochmal spannend bis Freitagabend...
*******************************
*******************************
13.3.13
...am Samstag war die German open. Es waren  eine Kämpferin und zwei Kämpfer von uns am Start. Alle drei gaben eine super Leistung ab, die dann auch mit Plätzen von 1-3 in den verschiedenen Klassen belohnt wurde.
Nicht zu vergessen ist natürlich auch das jeder Erfolg unserer Kämpfers auch ein Erfolg  unserer Kickboxtrainerin, die durch ihre langjährige Wettkampferfahrung einiges dazu beigetragen hat, ist.
Von hier noch  mal herzliche Glückwünsche an die 4.
Demnächst werden wir einen kleinen Bericht mit ein paar Bildchen hier einstellen.
Was besonders schön war.... es waren einige von unserer Truppe  zum anfeuern unserer Kämpfer angesreist was durchaus ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl erkennen lässt.....war früher ganz normal und umfassend, ist heute leider eher selten anzutreffen, was sehr schade ist. 
...also, an alle Ignorierer und imtrainingohrstöpselträger und handykucker lasst den Mist zuhause und trainiert
MITEINANDER

*******************************
*******************************
8.3.13
.....morgen sind die German Open in St Ingbert.
Wir wünschen unseren Kämpfern Patrik und Thobias an dieser Stelle  schon mal viel Glück.
ca. 13.00 Uhr gehts mit K1 und Kickboxen los, wäre toll wenn möglichst viele Mitglieder zum anfeuern da wären.....jaja ich hörs schon .... och jaaa könnte man ja mal machen aberichweisjaauchnett quasselquassel
...hier ein kostenloser Tip !!!

"WENIGER REDEN MEHR TUN"

******************************
******************************
4.3.13
...als ich mir die aktuelle Challenge ausgedacht hatte meinte ich... das geht nieeemals unter 10 Minuten
...undnun dasss ....
Meister Niklas knallt eine brettharte 9.44 auf die Matte.
...bin kaum mit dem Zählen der Wiederholungen nachgekommen !!!
*******************************
*******************************
27.2.13
....hey...XFIT Challenge geht so langsam in die heiße Phase. Unser Sieger der letzten Challenge hat mittlererweile mit einer wahnsinnigen 10.35  signalisiert das er sich wohl nicht so leicht von seinemThron schuppsen lassen will.
Am 9.3.13 ist in St Ingbert die German Open, da gibts jede Menge Kämpfe im Kickboxen, K1 usw zu sehen, einer aus unserer Truppe wird dort auch im K1 an den Start gehen. Einige Leute vom Studio werden hinfahren, wer Lust und Zeit hat kann sich gerne einklinken.
******************************
******************************
15.2.13
....Kindertraining läuft richtig gut. Heut bekommen die Kickboxer ihre Pullis mit "Kickboxcenter Kusel" Aufdruck...sehen echt cool aus die Teile.
Unsere Callenge Siegerin der ersten Tour hat mittlererweile auch einen Versuch zum besten gegeben und die Latte für die anderen Mädels mal wieder ganz schön hoch gelegt....warten wir`s ab !!!
******************************
******************************
8.2.13
Alltag der XFIT Kämpfer- und Kämpferinnen !!!

...ok, gestern war mal wieder höllisch gut.
Da sich immer noch viele zwar für unsere Kurse interessieren aber irgendwie nicht trauen Dienstags oder Donnerstags dahin zu gehen wo die Schreie herkommen , hier ein kleiner Erklärungsversuch dazu

Beim XFIT gehts darum, unter möglichst realistischen Bedingungen
KRAFT, AUSDAUER,  
BEWEGLICHKEIT, SCHNELLIGKEIT,
KOORDINATION, 
GESCHICKLICHKEIT,  KONZENTRATIONSFÄHIGKEIT
und
DAS ERREICHEN UND ERFAHREN DER EIGENEN GRENZEN
zu trainieren.
ES GEHT N I C H T DARUM, DIE TEILNEHMER PHYSISCH ODER PSYCHISCH FERTIG ZU MACHEN!!!
...das Gegenteil ist der Fall.

Die ständig wechselnden Aufgaben, stellen die Kämpfer vor immer neue Herausforderungen.
Trainiert  wird zb. mit LKW Reifen, Sandsäcken, Rucksäcken, Medizinbällen, Kettlebells, Kanistern, Seilen, TRX Bändern und schweren bis s..schweren Lasten die zu ziehen oder zu schieben sind
usw.
z.B....so

....oder so

(...weitere Bildchen von verschieden Übungen findet ihr bei den Actionbildern.)
....dazu gibts natürlich noch jede Menge Übungen mit kleineren Hilfsmitteln wie Gummibänder, Stepps, Bänken usw.

Begonnen wird grundsätzlich mit einem ordendlichen Aufwärmtraining das keine Wünsche offen lässt.
Danach erfolgt die Vorstellung und Erklärung der zu bewältigenden Aufgaben durch den zuständigen Sklaventreiber
Sobald alle Klarheiten beseitigt sind wird mit einem beherzten Pfiff aus der gefürchteten Trillerpfeife(des Sklaventreibers)die Horde auf ihre erste Station losgelassen.
Nach jeweils einer Minute wird zur Pause gepfiffen, (1 Min.) in der natürlich dann auch noch irgendwelche Kleinigkeiten bewältigt werden müssen.
Nach 10 gemeisterten Stationen wird 
(aus Sicherheitsgründen) abgepfiffen.
Gefolgt wird das ganze von einem cooldown Dehnprogramm.

Für die Zukunft ist auch noch ne Outdoorvariante vom 
XFIT
geplant, die dann auch natürlich viel Spielraum für neue Aufgaben zulässt

Es gibt an Trainingsformen zur Zeit nichts vergleichbares was so umfassend und realistisch die o.g. Fähigkeiten trainiert !!!
deshalb.......
X FIT...bist du bereit
*****************************
******************************
6.2.13
....ich sollte Schneeschaufeln fest mit ins Trainingsprogramm aufnehmen
....ok, XFIT für Altweiberfasching ist geplant, werd die Jungs und Mädels mal wieder mit was neuem überraschen damit sie alle fit für Fasching sind.
UND
..aus gegebenem Anlass...
ICH WILL KEINE MÄNNER IN FRAUENKLEIDERN IN MEINEM KURS MORGEN SEHEN !!!
******************************
******************************
5.2.13
...alle guten Vorsätze sind auf der Fläche fleißig am trainieren
Die groß fürs XFIT angekündigte Fußballmannschaft bestand leider aus nur 4 unentwegten Kämpfern die ihre Sache aber sehr gut gemacht haben.
..naja der rest traut sich irgendwann bestimmt auch noch
*****************************
*****************************
25.1.13
...heut hat unser Kindertraining im Kickboxen angefangen und es waren auf Anhieb jede Menge Kids zum trainieren da....cool !
******************************
******************************
24.1.13
...ok, Challenge läuft sehr schleppend an, die Jungs und Mädels scheinen einen gehöhrigen Respekt vor der Aufgabe zu besitzen.
Nachm XFIT war heut dann mal mit der ganzen Truppe Schnitzelbuffet im Heuhotel angesagt (sehr lecker) und auch hier sind alle wie gewohnt bis ans Limit gegangen
****************************
******************************
4.1.13
....heute wurde unter stengster Geheimhaltung ein Testlauf unserer nächsten XFIT Challenge abgehalten und somit die Übungen letztendlich festgelegt.     

...ab Montag gehts los 
*******************************
*******************************
28.12.12
........soooo, Weihnachten ist geschafft, wir hatten am 2 Feiertag ein schönes Special durchgezogen
 und auch auf der Fläche wurde sehr eifrig trainiert.
Donnerstag hatten wir für dieses Jahr unsere letzte XFIT Einheit durchgegekämpft und uns fürs neue Jahr viel vorgenommen.........
******************************
******************************
11.12.12
Power-Day 2 Review

Unser zweiter Power-Day ist nun Geschichte und ich denke mal dass die Sache allen Beteiligten wieder jede Menge Spaß gemacht hat.

10.00 Uhr: Beginnend mit Selbstverteidigung hatten wir sehr interessante und auch für eigentlich jeden wichtige Materie zu bewältigen. Was bei unserer Ausbildung Donnerstags vielleicht etwas zu kurz kommt wurde hier dann mal eingehend behandelt. Sollte sich jeder mal Gedanken drüber gemacht haben.
12.00Uhr
Nach anlegen der (größtenteils) outdoor tauglichen Kleidung gings dann endlich raus in die freie Natur.
Bei bestem Wetter gabs ne herrliche Schneewanderung unter Begleitung unserer beiden Lawinensuchhunde. Nachdem die ganze Truppe den ersten Hügel raufgescheucht wurde, stellten wir(ich) fest dass es mit Schnee im Wald ganz anders aussieht als ohne und der falsche Hügel bestiegen wurde...nadann alles wieder runter 
der nächste Hügel war dann der richtige, also noch mal vorn rauf...hinten mit pfeifender Lunge wieder runter direkt zu unserer ersten Station.
Einen recht tiefen Graben galt es zu überwinden. Auf der einen Seite gings grade noch so runter , auf der anderen Seite aber nur noch mit einem Seil das an einem Baum befestigt war  wieder raus. Mit kalten Fingern gar nicht so einfach zu halten !!! ....geschafft ,weiter.
Nach einigen Metern in zügigem Tempo durch den verschneiten Wald 
hatten wir dann eine schöne Stelle gefunden um über einen Bach mittels unseres(vom Lastenesel ) mitgeführten Seiles über zu setzen.
Schnell wurde das Seil zwischen zwei Bäumen in ca. 15m Abstand fachgerecht gespannt und dann gings auch schon los. In der Bärenhang Technik (alte Bezeichnung) ging einer nach dem anderen übers Seil....bis auf einmal... ein grüner Westentaschenjeep des Weges kam. Am Steuer der wohlbekannte Herrscher des Waldes und aller darin enthaltenen Bäume und Lebewesen, 

 JÄGERMEISTER W. aus B. 

.......begleitet von seinem treuen Dackel Balthasar aufm Beifahrersitz und seiner bewährten Büchse Henrystutzen, die schon vielen armen Kreaturen des Waldes das Lebenslicht ausgeblasen hat, auf der Rückbank.

Nachdem er uns lauthals schreiend klargemacht hatte  wer hier der Chefe im Wald ist und danach endlich weiter seines Weges zog, wurde vom Power-Day Komitee 
direkt vor Ort beschlossen das die von uns angewandte Seiltechnik zukünftig nur noch als die Jägermeister W... Technik zu bezeichnen ist.
soweit so gut !!!
Wieder daheim angekommen die nassen Klamotten gewechselt gings dann weiter.....
14.30Uhr FIGHTERFITNESS.
Gummibänder und Kurzhanteln mit 0,5 bis max. 1,5 kg setzten uns dermaßen zu das man zwischendurch glaubte das ein oder andere leise "Mama" aus der Truppe zu vernehmen..... ok...,Tränen abwischen, erklären das man nur was im Auge hat ...und weiter.
15.30Uhr XFIT... die bewährte Methode zum abfackeln .
wie zu erwarten wurde abermals gezeigt was noch geht wenn nichts mehr geht...und das richtig gut !!!

Nach dem Schlusspfiff gabs dann eine Handvoll zufriedener Gesichter mit dem festen Blick zum nächsten
POWER-DAY

 
*******************************
*******************************
7.12.12
...morgen ist POWER-DAY  das bestellte Wetter ist schon da... die Jungs und Mädels sind motiviert, ....dann kanns ja losgehen... 
*******************************
*******************************
5.12.12

..hatte grade ne Eingebung von oben (oder unten), wie unsere nächste Challenge aussehen könnte.... 

*********************************
4.12.12
......so, erste XFIT Challenge ist gehalten und die verdienten Sieger stehen fest.
Bei den Jungs hatte am Ende Niklas Engel in einer Zeit von 7.28 die Nase vorn. Bei seinem letzten Versuch konnte er doch noch den zweitplatzierten Pascal Theis, der vorangehend, aus dem nichts kommend, das komplette Feld mit einer 7.44 geschockt hatte, bezwingen.
Bei den Mädels hatte Frauke Schlimmer mit einer beeindruckenden Vorstellung in 9.52 ganz klar gezeigt wo der Hammer hängt und zudem auch noch teilweise die Männerwertung aufgemischt.


Da die Sache bei einigen Leuten gut angekommen ist, wirds voraussichtlich im Januar die nächste Challenge geben. (natürlich mit anderen Übungen  )
...jetzt werden wir erstmal unseren nächsten POWER DAY durchziehen dann wird weiter geplant !!!

*********************************


*********************************
28.11.12
.....Challenge in 7.28...dürfte bis am Freitagabend ins Ziel zu retten sein. 
**********************************
**********************************
18.11.12
Planungen für den Power-Day2 laufen. Die Outdoorstrecke ist nun festgelegt.... wird sehr lustig   



***********************************
***********************************
15.11.12
Challenge.....aus dem NICHTS aufgetaucht und eine 7.44 hingelegt ...unglaublich
...für heut abend wieder einen schöönen XFITzirkel aufgebaut , wird den Jungs und Mädels bestimmt wieder viel Freude machen 
**********************************
**********************************
10.11.12
Challenge in 8 Minuten glatt !!!
...die Jungs werden mir langsam unheimlich.....
**********************************
**********************************
9.11.12
.....POWER-DAY Nr.2 ist in Planung !!!
Termin wird der 8.12.12 sein und es wird selbstverständlich auch wieder einen Outdoorteil geben....mehr wird noch nicht verraten...nur so viel.....NIX FÜR WARMDUSCHER
**********************************
**********************************
5.11.12
XFIT Challenge...die Bestzeiten bei den Jungs liegen mittlererweile UNTER 9 Minuten , bei den Mädels bei UNTER 12 Minuten, es wird weiterhin am Limit gekämpft,...muss wohl für die letzte Novemberwoche wieder unser Sauerstoffzelt aufbauen
***********************************
***********************************
25.10.12
Eisenbiegen
Spinning
XFIT
Selbstverteidigung
....gestern Abend hat die Bude mal wieder richtig gerockt

 **********************************
**********************************
22.10.12........ POWER-DAY
Hier nun eine kleine Zusammenfassung unserer Aktion.

Nach gründlicher Planung und Vorbereitung war es nun soweit...POWER-DAY war angesagt.
Bei bestem Wetter trafen  sich die mutigen Teilnehmer gegen 9.30 am Fitness Treff. Nach kurzer Einweisung und packen der Rucksäcke gings dann auch gleich auf zur ersten Station.

Eine Laufstrecke, die Winterhelle hoch bis zur alten Römerstraße, war zu bewältigen. Das ganze natürlich mit Rucksack und im flotten bis sehr flotten Tempo (...die Steigung da hoch ist wirklich nicht zu verachten ). Oben angekommen, war dann gleich die erste kleine Einlage zu meistern. In Vierergruppen eingeteilt, musste jeder der Teilnehmer durch die anderen eine knackige Steigung (ca. 50m) hoch getragen werden....so, geschafft, alles klar!!!... Um beim runterlaufen den Puls der Gruppe NICHT unter 200 fallen zu lassen, durfte jeder  noch ein fein säuberlich zurechtgelegtes Stück Baumstamm bis zum Ausgangspunkt mitnehmen.
Schööön aufgewärmt durch die erste Station gings nach kurzer Stärkung direkt weiter.
Spinning.
..unter der fachkundigen Anleitung unserer bewährten Spinningtrainerin wurde dann natürlich auch den stärksten erstmal der letzte Saft aus den Knochen gezogen, so das nach der Stunde eigendlich mit einer Lichterkette vom Tierschutzbund vorm Studio zu rechnen war
....ok, nasse Klamotten wurden gewechselt, essen und trinken und weiter gings mit einem superinteressanten
Kickboxtraining.
...nach einem kurzen Aufwärmen(...haha unsere Kickboxfachfrau verpasste uns nochmal ein Aufwärmtraining das sich gewaschen hatte) gings dann gleich mit Techniktraining weiter. Obwohl bei den Teilnehmern Arme und Beine nicht mehr 100%ig den Anweisungen aus dem Hirn folgen konnten, mussten alle Teilnehmer die nicht vom Fach waren, feststellen, das es so gut wie UNMÖGLICH war, die ganze Zeit die Arme zur Deckung hoch zu halten.
....nadann, nach kurzem Aufenthalt im Sauerstoffzelt und einer kleinen Umbauphase gings dann auf zur letzten Schlacht...XFIT.
Durch sorgfältige Auswahl der Übungen  wurde selbstverständlich gewährleistet, das alle Teilnehmer bis über Ihre Grenzen hinaus, nochmals angreifen konnten,... was auf beindruckende Weise auch durchweg vorgeführt wurde. (...Respekt )
Nachdem dann endlich gegen 15.00 Uhr abgepfiffen wurde, alle Reanimationsmasnahmen abgeschlossen  und durchgezählt war,  blieb zurück,... ein kleiner Haufen.... völlig durchnässter bis aufs letzte ausgepowerter, aber glücklicher KÄMPFER, mit der festen Absicht 
.....DAS WAR NICHT DER LETZTE  POWER-DAY !!!
Fotos gibts unter "Actionbilder"


**************************
**************************
21.10.12 ......... Hallo Leute, unser Power-Day ist geschafft,und ich denke mal, dass es allen Startern jede Menge Spass gemacht hat. Jeder Einzelne hat eine große Motivation und eine sehr gute Leistung gezeigt.Da wir alle der gleichen Meinung waren,werden in Zukunft weitere Events dieser Gangart folgen...
Wir haben jede Menge coole Bilder geschossen die ihr ab morgen zusammen mit einer kleinen Berichterstattung hier ansehen könnt.
 *********************************
*********************************
19.10.12,..ok.... alle Startplätze sind belegt, alle Vorbereitungen abgeschlossen. Die Teilnehmer sind hochmotiviert und das Wetter soll auch gut werden...na dann , morgen geht`s rund     
***********************************
***********************************
5.10.12, Vorbereitungen für den POWER-DAY laufen. Es sind noch 3 Startplätze frei....wer traut sich
***********************************
***********************************
20.9.12 ..so, die XFIT Generalprobe ist gehalten, war super. Ist echt die ultimative Möglichkeit zum restlosen AUSPOWERN.

 

***********************************
***********************************
6.9.12 ....unser frisch renovierter Saunabereich nimmt wieder den Betrieb auf.
***********************************
*********************************** 

SELBSTVERTEIDIGUNGSSEMINAR am 25. August 

von 13.00 bis 16.00 Uhr. 

Nach der erfolgreichen Durchführung des SV Kurses am 4. Aug , hier nun der nächste Termin.  

 

(Kursbeschreibung wie 4.Aug.)

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Robuste Sportkleidung mitbringen
ANMELDESCHLUSS IST DER 22.8.12

********************************************

********************************************

 
 
SELBSTVERTEIDIGUNGSSSEMINAR
 
 

 

AM  4. AUGUST        
 
 

 

Am Samstag den 4. August werden wir von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Fitness Treff ein weiteres Einführungsseminar zum Thema Selbstverteidigung durchführen. Inhalte sind u.a. leichterlernbare Abwehr - und Angriffstechniken aus dem CHINADI- System   
 
 

 

THEMENPUNKTE SIND:
 
 
Verhalten im Vorfeld einer mgl. körperlichen Auseinandersetzung.
 
 
Korrektes Verhalten in Notwehr/Nothilfe Situationen ( § 32 STGB )
 
 
Unterschiede Selbstverteidigung und Kampfsport
 
 
 Reaktionen auf:
 
 
-Verschiedene Haltegriffe eines Angreifers.  -Schläge eines Angreifers.
 
 
Kosten: 19.00 Eur. für Mitglieder, 25.00 Eur. für  Nichtmitglieder. Ich bitte um Voranmeldung bis spätestens 1. August, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bezahlung bei Anmeldung
 
 
Das Seminar ist für Einsteiger geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 
 
********************************************
 
 
********************************************
 
 
KICKBOXEN IM FITNESS TREFF
 
 
Starttermin ist der 24 Aug. Das Training findet immer Freitags 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt und ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Eine Mitgliedschaft im Fitness Treff ist nicht  erforderlich. Interessenten können eine separate  Mitgliedschaft fürs Kickboxen abschließen.

 

 

    

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 
 
 
 
 
  Heute waren schon 10 Besucher (59 Hits) hier!